08.12.2008
Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei envia TEL

envia TEL setzt verstärkt auf familienbewusste Personalpolitik. Am 23. November unterzeichneten Geschäftsführer Thomas Wellhausen und Personalleiterin Birgit Schiebold den Vertrag zum „audit berufundfamilie“ der gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Das  audit berufundfamilie unterstützt Arbeitgeber darin, Unternehmensziele und Mitarbeiterinteressen in eine tragfähige, wirtschaftlich attraktive Balance zu bringen. 

„Eine nachhaltige familienfreundliche Personalpolitik ist in den letzten Jahren für Mitarbeiter und Bewerber immer wichtiger geworden. Das spiegelt auch unsere familienpolitische Situation in Deutschland wieder. Mit der Auditierung unseres Unternehmens als familienfreundlicher Arbeitgeber wollen wir ein Zeichen setzen“, so Wellhausen.

Zunächst wird der Status quo der angebotenen familienpolitischen Maßnahmen erfasst. Danach werden unternehmensspezifische Entwicklungspotentiale, Ziele sowie Maßnahmen ermittelt. Werden alle Anforderungen erfüllt, dann erhält envia TEL 2009 das Zertifikat audit berufundfamilie.

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge