05.02.2010
envia TEL feiert 10-jähriges Bestehen - Das Unternehmen hat sich erfolgreich am mitteldeutschen Telekommunikationsmarkt etabliert

envia TEL feiert im Februar 2010 ihr 10-jähriges Firmenjubiläum.

Das Unternehmen entstand im Jahr 2000 aus der Fusion der Telekommunikationstöchter der regionalen, ostdeutschen Energiedienstleister EVS AG, WESAG und ESSAG. Seit der Gründung kann envia TEL auf eine erfolgreiche Entwicklung und ein stetiges Wachstum zurückblicken. Das Unternehmen betreibt eines der größten Telekommunikationsnetze Mitteldeutschlands und zählt zu den führenden Netzbetreibern und Serviceprovidern für Geschäftskunden und Carrier (Betreiber von Telekommunikationsnetzen). Zum Produkt- und Leistungsportfolio des Unternehmens gehören Sprachdienste, Datennetze, Internet- und IT-Kommunikationsdienste ebenso wie kundenspezifische ITK-Lösungen (Informations- und Telekommunikationstechnologie). envia TEL ist Partner von nahezu 5.000 Geschäftskunden. Namhafte Firmen wie vodafone, E-Plus, die Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft, die Chemnitzer Druck- und Verlagsgesellschaft oder die Leipziger Messe gehören zum festen Kundenstamm des Telekommunikationsdienstleisters. Darüber hinaus kümmert sich envia TEL um eine reibungslose Telekommunikation für Kommunen, Industrie, Gewerbe bis hin zu Kleinunternehmen.

Neben dem Firmensitz Markkleeberg ist das Unternehmen in Chemnitz, Cottbus, Halle und Taucha mit Niederlassungen präsent und beschäftigt insgesamt 107 Mitarbeiter.
 
„Als kompetenter und verlässlicher Partner am mitteldeutschen Telekommunikationsmarkt haben wir uns bei unseren Kunden hohes Ansehen verschafft. Unser Ziel ist es, das kontinuierliche Wachstum der vergangenen Jahre weiter fortzusetzen“, so Thomas Wellhausen, Geschäftsführer der envia TEL.

Wachstumschancen verspricht sich das Unternehmen durch Investitionen in neue Geschäftsfelder, wie die Bereitstellung direkter Glasfaseranschlüsse für eine breite Nutzerschaft und den Ausbau von Betreiberdienstleistungen für ITK-Systeme von Geschäftskunden. Für beide Geschäftsfelder liegen bereits umfassende Erfahrungen vor. So betreut envia TEL das Telekommunikationsnetz der enviaM mit 450 Standorten, 140 Telekommunikations-Anlagen und über 7.000 Endgeräten.

 

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge