08.07.2010
envia TEL liefert Sprache und Internet für Kabelnetzbetreiber in Brandenburg

Seit 2010 ist das triple-play-Angebot des Kabelnetzbetreibers Marienberg GmbH in Döbern und Umgebung komplett. Den Kunden des Kabelnetzbetreibers werden nun TV, Internet und Telefon aus einer Hand angeboten.
 
Die Internetanbindung und Sprachübertragung läuft über das Hochgeschwindigkeitsnetz der envia TEL. Den Kunden des Kabelnetzbetreibers stehen Bandbreiten bis zu 10 Megabit/Sekunde zur Verfügung.
 
Nach dem Umbau der Breitbandnetze nutzt der Kabelnetzbetreiber mit dem Dreifach-Angebot seine vorhandenen Netzressourcen besser aus.  Fernsehen, Internet und Telefon aus einer Hand bietet nicht nur Vorteile für den Kabelnetzbetreiber, sondern auch für die Kunden. Das zeigt die positive Resonanz der Endkunden auf die Zusatzdienste. Innerhalb eines halben Jahres nutzen bereits 10 Prozent das triple-play-Angebot. Tendenz steigend.

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge