14.06.2011
envia TEL unterstützt Breitband im ländlichen Raum

envia TEL baut seine Position als Vorlieferant von Internetkapazität und Telefoniediensten für kleine und mittlere Netzbetreiber aus, welche insbesondere in Mitteldeutschland tätig sind. Mit seinem Übertragungsnetz  und einem modernen Diensteportfolio sind wir schon heute ein zuverlässigen Partner von über 30 Netzbetreibern. Ob nun auf der Basis von TV-Kabelnetzen oder WLAN-Funknetzen, die Endkunden wollen alle Dienste aus einer Hand.

Die Drahtlos-DSL GmbH Mittelsachsen versorgt in Sachsen und Thüringen bereits 120 Ortschaften, denen bisher kein schnelles Internet zur Verfügung stand, mit einem Internetzugang per 5Ghz WLAN. Als Backboneanbindungen zu den Glasfaseranschlusspunkten kommen 18Ghz Richtfunksysteme zum Einsatz. „Wir bieten unseren Kunden aktuell DSL 1000, 2000, 4000 und 6000 sowie einen Telefonanschluss in ISDN-Qualität“, erläutert Geschäftsführer Carsten Weigel.

Mit einem Preis von 35 Euro für einen 4-MBit/s-Internetanschluss inklusive Flatrate hat die Drahtlos-DSL GmbH in einem bisher nicht versorgten ländlichen Gebiet eine gute Kundenakzeptanz erreicht. Bisher wurden 1.500 Kunden gewonnen. Die Zahl soll in den nächsten zwei Jahren verdreifacht werden und der Anteil der Telefoniekunden von 15 auf 50 Prozent steigen.

 „Wir hatten nach einem zuverlässigen Vorlieferanten gesucht und schnell gemerkt, dass klare Auskünfte und verlässliche Services entscheidende Kriterien sind“, begründet Carsten Weigel die Entscheidung für envia TEL. Das eigens für regionale Anbieter wie Drahtlos-DSL geschaffene Reseller-Portal von envia TEL sorgt für die Umsetzung der meisten administrativen Aufgaben. Die örtlichen Anbieter erhalten per Datenschnittstelle oder über ein Web-Portal den vollen Zugriff auf Kundenstammdaten, Aufträge, bestehende Rufnummern und die Administration der Anschlüsse.

Neben den regionalen Netzbetreibern profitieren auch nationale Netzbetreiber von den Möglichkeiten der Telekommunikationsinfrastruktur der envia TEL. Den Mobilfunknetzbetreibern stellen wir Glasfaserverbindungen zu den Mobilfunkmasten bereit. Für den Satellitennetzbetreiber Eutelsat Communications wurde jüngst die Bodenstation und die Internetverbindung errichtet.

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge