16.01.2012
envia TEL datacenter ist gefragt

Das Produkt envia TEL datacenter wurde in den letzten Monaten von unseren Kunden sehr gut angenommen und wird 2012 weiter ausgebaut.

Die Datacenter der envia TEL sind bis auf wenige Stellflächen bzw. einzelne Höheneinheiten ausgebucht. Nun plant envia TEL ein neues Datacenter, das den aktuellen Sicherheits- und Kundenanforderungen entspricht. Der Standort befindet sich in der Nähe von Leipzig, in Taucha. Das neue Datacenter hat eine optimale Verkehrsanbindung, ist zentral und doch sicher gelegen. Der Ausbau ist modular geplant, um verschiedene Kundenwünsche zu berücksichtigen aber auch um in jeder Ausbaustufe moderne und innovative Komponenten einbringen zu können. Interessierte Kunden können sich bereits jetzt für Schränke im Datacenter melden.

envia TEL datacenter bietet eine standardisierte, vorkonfektionierte Rechenzentrums-Umgebung, in der Unternehmen ihren IT-Bereich auslagern und in sichere Hände geben können, ihre Einflussnahme auf diesen wichtigen Bereich jedoch nicht verlieren. Wir garantieren höchste Sicherheitsvorkehrungen und beste Verfügbarkeit an einem optimal mit Strom und Bandbreite erschlossen Standort – selbstverständlich redundant und zu fairen Konditionen. envia TEL datacenter kann problemlos mit weiteren Produkten aus unserem Portfolio ergänzt werden.

In den letzten Monaten wurden die bestehenden Datacenter kontinuierlich erweitert. So wurde zum Beispiel eine Sauerstoffreduktionsanlage erprobt, durch deren Funktionsweise Brände gar nicht mehr entstehen können. Auch in punkto Sicherheit legen wir nach: 2012 soll die Zertifizierung „ISO 27001“ abgeschlossen werden, mit der eine Auswahl geeigneter Sicherheitsmechanismen zum Schutz sämtlicher Werte (Assets) in der Wertschöpfungskette der Kunden sichergestellt ist.

Haben Sie Bedarf? Wir beraten Sie gern!

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge