13.08.2012
envia TEL entwickelt neue Produktlinie für Wohnungsgesellschaften und Stadtwerke

envia TEL hat ein neues Komplettangebot für Kunden von Wohnungsgesellschaften und Stadtwerken entwickelt. Das Produkt Triple Play bietet schnelles Internet, Telefonie und hochauflösendes Fernsehen aus nur einem Anschluss.

Die neue Produktlinie von envia TEL bietet Unternehmen wie Stadtwerken und Wohnungsgesellschaften die Möglichkeit, ihren Kunden schnell und unkompliziert ein Komplettangebot aus Internet, Telefonie und TV anzubieten.

Das von envia TEL neu konzipierte Modell verschafft örtlichen Anbietern deutliche wirtschaftliche Vorteile, da sie für die neuen Dienste auf bereits vorhandene Ressourcen und auf die Flexibilität des führenden regionalen Telekommunikationsdienstleisters zurückgreifen können. Mit seinen variablen Produktlösungen ist das Unternehmen deshalb der optimale Partner.

envia TEL ist in der Lage, jeder Zeit schnell und flexibel auf individuelle Branchenbedürfnisse einzugehen. Dabei baut der führende Telekommunikationsdienstleister auf sein durch hohe Beständigkeit und optimale Sicherheitsstandards weit ausgebautes Hochgeschwindigkeitsnetz.

Das Netz der envia TEL umfasst mehr als 4.000 Kilometer Glasfaserkabel in Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Über 400 Netzanschlusspunkte sorgen für einen breitbandigen Kundenanschluss und eine sichere Anbindung an die weltweiten Netze.

 

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge