07.06.2013
Hochwasserauswirkungen - aktuelle Situation bei envia TEL

Das Telekommunikationsnetz der envia TEL ist auch am 7. Juni weiterhin stabil. Die Lage in den Hochwassergebieten entlang der Elbe bleibt angespannt. Der Pegel in Torgau stagniert auf sehr hohem Niveau. Alle weiteren Pegelstände der Flüsse im Netzgebiet der envia TEL sinken. Allerdings geschieht dies sehr langsam. In Sachsen-Anhalt und Brandenburg bleibt die Situation ebenfalls angespannt. Alle getroffenen Vorsorgemaßnahmen zur Aufrechterhaltung unserer Dienstleistungen sind weiter aktiv.

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge