03.12.2012
Informationsveranstaltung im Industriegebiet Guben

Da das Industriegebiet Guben aktuell nur unzureichend mit moderner Telekommunikationstechnik, insbesondere mit Internetzugängen, erschlossen ist, fand im Rahmen des Projekts „Zielgerichteter Glasfaserausbau von Gewerbegebieten“ am 29. November im Industriegebiet Guben eine Infoveranstaltung zur Vorbereitung einer möglichen Erschließung des Industriegebiets durch envia TEL statt.

Bei der Veranstaltung stellte envia TEL sich den 15 anwesenden Unternehmen zunächst vor und gab einen Blick über die generelle Bandbreitenentwicklung, die Vorteile von Glasfaser und die einsetzbaren Produkte. Ein Vortrag über Voraussetzungen und den Ablauf der möglichen Erschließung des Industriegebiets Guben gab weitere Einblicke. Abschließend fand eine Diskussion zwischen den Teilnehmern und den Referenten statt, bei der die konkreten Probleme der Unternehmen vor Ort besprochen wurden.

Bis Ende Januar sammelt envia TEL nun Interessenten und führt anschließend eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung durch. Auf deren Grundlage wird die Geschäftsführung der envia TEL dann die Entscheidung über die Erschließung des Industriegebiets Guben treffen.

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge