24.02.2014
Aktuelles Thema aus dem Newsletter: Neues Produkt - Voice over IP Next Generation

Wer kennt es noch? Die Auswahl von Sprachanschlüssen ging lange Zeit vom Analoganschluss über ISDN oder in verschiedenen Varianten über das Internet, das sogenannte Voice over Internet-Protokoll (IP). Ganz zu schweigen von den unzähligen Hybrid-Varianten. Netzelemente und Verbindungswege aus beiden Netzstrukturen prägten dabei das Gesamtbild.

envia TEL hingegen hat seit 2013 seine Sprachtechnologien konsequent infrastrukturell getrennt. Wer über einen Voice-over-IP-Anschluss telefoniert, bleibt auch im IP. Wer ISDN hat, nutzt das klassische Sprachnetz.

Mit Start 2014 haben wir eine neue Produktvariante auf Basis einer Internet-Protokoll gestützten Sprachnetzkopplung – Next Generation Network-Interconnection (NGN-IC) genannt – eingeführt.

Mit diesem Vorleistungsprodukt sind wir nicht nur First Mover in der Bundesrepublik, sondern auch bestens positioniert, lokale, regionale oder auch bundesweit agierende Netzbetreiber und Systemdienstleister zu versorgen. Die Entscheidung für dieses hochqualitative Vorleistungsprodukt mit einem herausragenden Preis-/Leistungsverhältnis gibt unseren Partnern die Chance, ihre internen Leistungsprozesse noch effizienter zu gestalten und das Angebotsspektrum intensiver an den Bedürfnissen ihrer Endkunden auszurichten.

Haben wir ihr Interesse geweckt, dann lassen Sie uns darüber sprechen. Kontaktieren Sie uns unter Telefon: 0800 0101600 (kostenfrei) oder E-Mail: info@enviatel.de.

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge