01.10.2014
Datacenter Leipzig erfolgreich zertifiziert

Am 26. September wurde das Datacenter Leipzig durch den Tüv Saarland mit dem IT-Sicherheitsstandard ISO 27001 zertifiziert.

Die international anerkannte Norm bewertet die Sicherheit von Informationen und IT-Umgebungen und definiert die Anforderungen für die Einführung, Umsetzung, Überwachung und Verbesserung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS). Das entsprechend den Anforderungen der ISO 27001 implementierte ISMS identifiziert ITK-Risiken und verhindert sie mittels geeigneter Sicherheitsmechanismen.

Nachdem im Juli dieses Jahres das Datacenter Taucha I mit dem IT-Sicherheitsstandard zertifiziert wurde, folgte in einem zweiten Schritt das neue Datacenter Leipzig. Es wurde im Mai dieses Jahres feierlich eröffnet und ist eines der modernsten und sichersten Rechenzentren in Deutschland. Jährliche Überwachungs-Audits und Rezertifizierungs-Audits alle drei Jahre gewährleisten die Einhaltung der Norm.

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge