10.03.2008
envia TEL baut Netz nach Magdeburg aus

Seit Februar 2008 sind die Produkte und Lösungen von envia TEL rund um Sprache, Daten und Internet auch im Raum Magdeburg erhältlich. Damit hat envia TEL nun alle wichtigen Städte im Bundesland Sachsen-Anhalt an ihr Hochgeschwindigkeitsnetz angeschlossen. Es besteht nun eine direkte netztechnische Verbindung von Magdeburg zum größten envia TEL-Netzknoten in Taucha (bei Leipzig) mit einer Kapazität von 2,5 Gigabit/Sekunde sowie von der Landeshauptstadt zum zweitgrößten Internetaustauschpunkt der Welt, dem DE-CIX, in Frankfurt am Main.

Damit erhöht sich die verfügbare Kapazität, die Qualität und Stabilität des Netzes für unsere Kunden nochmals erheblich. Bei Bedarf können Kunden direkt aus dem Magdeburger Raum mit dem DE-CIX verbunden werden. Die ersten Magdeburger Firmen und Einrichtungen sind bereits an unserem Hochgeschwindigkeitsnetz angeschlossen.

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge