18.06.2015
envia TEL auf der ANGA COM

Auch in diesem Jahr war envia TEL wieder mit eigenem Stand auf der ANGA COM in Köln, der größten Fachmesse für Breitband, Kabel und Satellit in Deutschland.

Vom 9. bis 11. Juni präsentierten 450 Aussteller den 17.000 Fachbesuchern aus 74 Ländern die neuesten Technologien und Markttrends. Rund ein Drittel der Besucher waren Netzbetreiber.

Neben den bekannten Themen, wie TV-Empfangstechnik, Smart TV und Video on Demand ist ein klarer Trend zu IP (Internet Protocol) erkennbar. Die Themen Breitbandausbau und Glasfasernetze spielen eine immer größere Rolle. In diesem Jahr hat die Zahl der Hersteller für Netzwerktechnik, die der TV-Empfangstechnik überholt. In allen Regionen Deutschlands gibt es derzeit zu all diesen Inhalten neue Projekte von Stadtwerken und Kabelnetzbetreibern.

Ein weiterer wichtiger Punkt für envia TEL ist die persönliche Pflege der Bestandskunden vor Ort. Die ANGA COM ist ein fester Termin im Kalender vieler unser Reseller, um kleinere Fragen oder Wünsche direkt zu besprechen. Dazu haben wir zum zweiten Mal zu einer Standparty eingeladen, einem Höhepunkt am Gemeinschaftsstand von envia TEL und TKI. Der Einladung sind zahlreiche Kunden und Geschäftspartner gefolgt.

Die ANGA COM 2015 ist und bleibt auch für envia TEL einer der wichtigsten Termine im Jahreskalender, um über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu bleiben. Es gab viele interessante Gespräche und Kontakte, denn die Anzahl der Standbesucher bewegte sich erneut auf hohem Vorjahresniveau.

 

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge