23.06.2017
envia TEL baut Glasfasernetz in Sandersdorf-Brehna und Bad Lausick aus

envia TEL sorgt in Sandersdorf-Brehna in den Gewerbegebieten Brehna West und Brehna 1 Wiesewitzer Mark für modernste Glasfaserinfrastruktur und verlegt zirka zwei Kilometer Glasfaserleitungen. Am 22.06.2017 fand dazu der symbolische Spatenstich statt.

„Durch den Ausbau der envia TEL sind nun alle Industriegebiete der Stadt Sandersdorf-Brehna an das breitbandige Glasfasernetz angeschlossen. Dies macht den Wirtschaftsstandort Sanderdorf-Brehna wieder ein Stück attraktiver“, freut sich Bürgermeister Andy Grabner. „Hervorragende Infrastruktur ist eben nicht nur die direkte Anbindung an das deutsche Autobahn- und Gleisnetz. Dazu zählt auch eine schnelle und stabile Verfügbarkeit des Internets mit allen seinen Leistungen.“

In Bad Lausick schließt envia TEL das Gewerbegebiet An den Angerwiesen an ihr Hochgeschwindigkeitsnetz an und verbaut im Stadtgebiet entlang der Reichersdorfer Straße, Rochlitzer Straße, Straße der Einheit, August-Bebel-Straße und Marktstraße insgesamt rund 2,5 Kilometer Glasfaserkabel.

„Wir freuen uns, dass Bad Lausick zu den Städten zählt, in die envia TEL in die Zukunft investiert. So bekommen bis zu 40 der in Bad Lausick ansässigen Unternehmen und Gewerbetreibenden die Möglichkeit einer Anbindung an das Glasfasernetz, um damit große Datenmengen schnell an ihre Kunden oder Zweigniederlassungen zu senden. Ein Schritt in die richtige Richtung verbunden mit der Hoffnung, dass dieser Ausbau weiter voranschreitet, sowohl in der Stadt als auch in den Ortsteilen“, sagt Michael Hultsch, Bürgermeister der Stadt Bad Lausick.

Rund 80 Gewerbegebiete wird envia TEL in diesem Jahr in Mitteldeutschland mit modernen Glasfaseranschlüssen versorgen. Seit 2000 wurden bereits mehr als 170 Gewerbestandorte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg an das envia TEL-Glasfasernetz angebunden, über 40 davon im letzten Jahr. 

Weiterführende Informationen zum Breitbandausbau:

www.gigabitnetz.enviatel.de

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge