18.09.2015
envia TEL-Qualitätsmanagement-System und Informationssicherheits-Managementsystem erfolgreich überprüft

Vom 15. bis 17. September fand das jährliche Überwachungsaudit des Qualitätsmanagement-Systems ISO 9001 und Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) ISO 27001 der envia TEL statt. Beide Managementsysteme haben die Überprüfung ohne Abweichungen erfolgreich bestanden.

Dabei erfolgte das Überwachungsaudit erstmalig als kombiniertes Audit, indem die beiden Managementsysteme von zwei Auditoren gleichzeitig überprüft wurden. Zusätzlich ist der IT-Sicherheitsstandard ISO 27001 auf die neue Normversion ISO/IEC 27001:2013 umgestellt worden. Diese Version ist im Vergleich zur alten Version von 2005 auf die heutigen, komplexeren Anforderungen und das immer dynamischer werdende Umfeld der Unternehmen ausgerichtet. Darüber hinaus ermöglicht diese neue Normversion verschiedene Normen miteinander zu verknüpfen und so integrierte Managementsysteme zu gestalten.

Das Qualitätsmanagement von envia TEL ist seit 2005 nach ISO 9001 zertifiziert. Seit 2014 hat envia TEL ein nach ISO 27001 zertifiziertes ISMS, das die Rechenzentren „Taucha I“ und „Datacenter Leipzig“ einschließt.

Nächstes Jahr findet das zweite Überwachungsaudit für beide Managementsysteme statt, bevor sie 2017 erneut rezertifiziert werden.

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge