16.09.2016
Überwachungsaudit erfolgreich bestanden

Vom 13. bis 15. September fand das zweite Überwachungsaudit des Qualitätsmanagement-Systems nach ISO 9001 und des Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) nach ISO 27001 der envia TEL statt. Beide Managementsysteme haben die Überprüfung ohne Abweichungen erfolgreich bestanden.

Wie bereits im ersten Überwachungsaudit 2015 durchgeführt, erfolgte auch die diesjährige Überprüfung als kombiniertes Audit, indem beide Managementsysteme von zwei Auditoren gleichzeitig begutachtet wurden. Zu den auditierten Standorten gehörten Taucha, Cottbus und Halle.

Seit 2005 ist envia TEL nach ISO 9001 zertifiziert und sorgt für eine kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, der Informationsflüsse mit internen und externen Schnittstellen und prüft regelmäßig die Qualität von Arbeitsabläufen. Seit 2014 ist das ISMS der envia TEL nach ISO 27001 zertifiziert, das auch die Rechenzentren „Taucha I“ und „Datacenter Leipzig“ einschließt. Mit der Zertifizierung nach dieser Norm werden ITK-Risiken identifiziert und durch geeignete Sicherheitsmechanismen vermieden.

Im nächsten Jahr ist die erneute umfangreiche Re-Zertifizierung beider Systeme geplant sowie die Umstellung auf die neue Norm ISO 9001:2015.

Ansprechpartner

Romy Naumann-Kluge