Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Frau steht an einem virtuellen Netzplan

Multitalentiert. Megapraktisch. Gigaschnell.

enGiga Net ist die optimale Lösung zur Vernetzung Ihrer Unternehmensstandorte mittels modernster IP-Technologien. Ihr Netzwerk ist dabei flexibel und schnell skalierbar. Die Standortvernetzung mittels MPLS ist nicht auf Standleitungen beschränkt. Es können verschiedene, aus dem Internet-Zugangsbereich bekannte Technologien wie DSL-Anschlüsse, Wählverbindungen oder mobile Zugänge genutzt werden. Da wir Ihr Firmennetz über unsere private MPLS-VPN-Verbindung (Virtual Private Network) realisieren, erfüllen wir höchste Anforderungen an Qualität und Sicherheit.

Ihre Vorteile:

  • moderne Standortvernetzung mit IP-Technologien
  • flexibel und schnell skalierbar
  • integriert Standleitungen, DSL-Anschlüsse, Mobilfunkanschlüsse und Datacenter zu einem individuellen Netz
  • zentraler abgesicherter Internetzugang
  • Datacenter-Integration

Vergleich der Produktvarianten enGiga Net

enGiga Net dsl enGiga Net line enGiga Net vpn single enGiga Net vpn site
Zugangsart DSL-Anschluss Standleitung (Glasfaser) VPN-Einzelplatzzugang VPN-Mehrplatzzugang
Symmetrie asymmetrisch symmetrisch symmetrisch anschlussabhängig
Nutzung kleine Standorte mittlere bis große Standorte Homeoffice, Smartphones externe Standorte
Bandbreite Anschluss 16/1 - 100/40 Mbit/s 50 - 10.000 Mbit/s anschlussabhängig anschlussabhängig
Quality of Service1 - -
Redundanz2 - - -
Monitoring3 - -
Proaktivität4 - -
Verschlüsselung5
Servicelevel Standard
Servicelevel Komfort - -
Servicelevel Premium - - -

1 Priorisierung von Datenpaketen anhand verschiedener Merkmale zur Sicherstellung der geforderten Übertragungsqualität
2 Redundante Standortanbindung zur Verbesserung der Standortverfügbarkeit. Kann technologie-, wege- und knotenredundant erfolgen.
3 Webinterface zur Aufzeichnung und Darstellung wichtiger Netzparameter inkl. Alarmgenerierung. Erforderlich für Proaktivität.
4 Automatische Erkennung und Bearbeitung von Ausfällen und anderen Störungen nach den Regeln des jeweils gebuchten Servicelevel
5 Verschlüsselung der Standortkommunikation mittels einer transparenten gruppenbasierten Verschlüsselungstechnologie

Hier finden Sie alle Downloads zu unseren Produkten für Standortvernetzungen.

Mit einem MPLS-Netz viele Firmenstandorte sicher miteinander verbinden

envia TEL ist Ihr MPLS-Experte, wenn Sie eine effiziente Technologie zur Vernetzung Ihrer Firmenstandorte suchen. MPLS steht dabei für Multiprotocol Label Switching und ist aktuell die Standardlösung für sichere Standortvernetzung ab drei Niederlassungen. Kunden schätzen besonders die hohe Sicherheit, die eine MPLS-Standortvernetzung bietet. Die Daten werden in einem privaten Netzwerk übertragen, das separat vom Internet funktioniert. So kann ein hoher Datenschutz gewährleistet werden, da niemand von außen an die Daten herankommt.

Die Standortvernetzung mittels MPLS ist nicht auf Standleitungen beschränkt. Es können verschiedene, aus dem Internet-Zugangsbereich bekannte Technologien wie DSL-Anschlüsse oder mobile Zugänge genutzt werden. Weitere Vorteile der Standortvernetzung mit MPLS sind die Schnelligkeit der Datenübertragung sowie die hohe Übertragungsqualität.

envia TEL verfügt über eine eigene physikalische Netzinfrastruktur und bietet Ihnen ein bestehendes High-Performance-Glasfasernetz, an das die Firmenstandorte leicht anzuschließen sind. Kunden können so bestehende IT-Ressourcen nutzen und von einer budgetschonenden Investition profitieren. Denn der Installationsaufwand für ein Unternehmen, das MPLS-Netz zwischen seinen Standorten zu pflegen, beläuft sich dank des Services seitens envia TEL auf ein Minimum.

Geschützte Standortvernetzung über ein virtuelles privates Netzwerk (VPN)

Flexibler Zugriff aufs Firmennetzwerk von zu Hause aus oder von unterwegs – die Vernetzung von mobilen Mitarbeitern und Homeoffice-Plätzen ist aus dem Berufsalltag vieler Unternehmen nicht mehr wegzugdenken.

Eine einfache und wirtschaftliche Lösung bietet eine VPN-Vernetzung der Rechnerstandorte. Hierbei handelt es sich um ein bestehendes geschütztes Netz, das nur über eine interne Adresse zu erreichen ist.

Ein Programm namens VPN-Client meldet den Rechner beim Router an und dieser gelangt über einen VPN-Tunnel ins sichere Firmennetzwerk. So können Kollegen, die remote arbeiten einfach und sicher aufs Firmennetzwerk zugreifen und barrierefrei mit den gleichen Daten sowie allen wichtigen Ressourcen arbeiten wie die Kollegen im Büro vor Ort.

Genau genommen handelt es sich bei der VPN-Vernetzung nicht um ein eigenes physisches Netz, sondern um ein Software-Produkt. Die einfache Installation der VPN-Vernetzung funktioniert ohne zusätzliche Kabel oder sonstige Hardware. envia TEL realisiert Ihr Firmennetzwerk auf Wunsch über die eigene MPLS-VPN-Verbindung. Dadurch werden die höchsten Anforderungen an Qualität und Sicherheit erfüllt.

Zuverlässige Standleitung rund um die Uhr  

Die simpelste Form der Standortvernetzung stellt eine Standleitung dar. Dadurch werden zwei Kommunikationspartner permanent miteinander vernetzt. Große Datenmengen lassen sich unbegrenzt und immer mit voller Bandbreite up- und downloaden. Diese Vorteile schätzen besonders Unternehmen mit großem Datenaufkommen und Behörden, die ununterbrochen mit dem weltweiten Datennetz in Verbindung stehen müssen.

Eine Standleitung wird in der Regel auch als Festverbindung bezeichnet und ist bei envia TEL als enGiga Line buchbar. Hierbei profitieren Sie und Ihr Unternehmen von einer festen Bandbreite bis zu zehn Gigabit pro Sekunde sowie genormten und standardisierten Port-Schnittstellen. Egal ob Telefonanlagen, Videokonferenzsysteme oder Firmennetzwerke, mit der Standleitung investieren Sie in eine schnelle und zuverlässige Internetverbindung im regionalen Netz von envia TEL sowie bundesweit oder weltweit über Interconnection-Partner.