Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Verbindungskabel

Carrier-Festverbindung mit großer Bandbreite

Mit enGiga Line erhalten Sie einen sicheren und qualitativ hochwertigen Übertragungsweg, mit dem Sie Ihre Kunden und Partner anschließen oder miteinander verbinden können. 

envia TEL unterhält ein umfangreiches Telekommunikationsnetz mit mehr als 700 Netzanschlusspunkten in der Region Mitteldeutschland, welches zu großen Teilen die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Thüringen abdeckt. Das Netz ist mehrfach redundant aufgebaut und envia TEL verfügt über Netzübergänge zu 20 der wichtigsten Carrier.

Mögliche Bandbreiten und Schnittstellen

Bandbreite Schnittstelle
50 Mbit/s 100/1000 BaseT
100 Mbit/s 100/1000 BaseT
200 Mbit/s 1000 BaseT, 1000 BaseLX (sm)
300 Mbit/s 1000 BaseT, 1000 BaseLX (sm)
500 Mbit/s 1000 BaseT, 1000 BaseLX (sm)
1.000 Mbit/s 1000 BaseT, 1000 BaseLX (sm)
2.500 Mbit/s 10G BaseLR (sm), 10G Base SR (mm)
5.000 Mbit/s 10G BaseLR (sm), 10G Base SR (mm)
10.000 Mbit/s 10G BaseLR (sm), 10G Base SR (mm)
Hier finden Sie alle Downloads zu unseren Produkten für Festverbindungen.

Zuverlässig und schnell: Festverbindung bis zehn Gigabit pro Sekunde

Die Festverbindung ist die einfachste Form der Standortvernetzung. Sie wird auch als Punkt-zu-Punkt-Verbindung bezeichnet, da Sie zwei Kommunikations-Endpunkte miteinander verbindet. Über eine Festverbindung erfolgt die digitale Datenkommunikation zuverlässig über eine hohe Bandbreite. So können Daten schnell und sicher von einem Ort zum anderen transportiert werden.

Mit der Festverbindung enGiga Line von envia TEL erhalten Sie Geschwindigkeiten für ihre Datenkommunikation von 50 Megabit pro Sekunde bis zehn Gigabit pro Sekunde. Die Standleitung ist dabei permanent verfügbar zwischen den von Ihnen gewählten Standorten und liegt bei einer garantierten Verfügbarkeit von mindestens 98,5 Prozent im Jahr.

Profitieren Sie bei Ihrer Datenkommunikation von der hohen Bandbreite über genormte Schnittstellen. Ob Telefonanlagen, Videokonferenzen oder Firmennetzwerke, Ihre Festverbindung ist nicht nur festgeschalten, sondern auch symmetrisch. Das heißt die Bandbreite Ihrer Festverbindung ist in beide Richtungen gleich sowohl beim Up- als auch beim Download. Entscheiden Sie sich für enGiga Line, läuft Ihre Datenkommunikation über das umfangreiche Netz von envia TEL mit mehr als 700 Netzanschlusspunkten in der Region Mitteldeutschland. Das Netz ist mehrfach redundant aufgebaut und verfügt über direkte Netzübergänge zu den 20 wichtigsten Carriern sowie internationalen Interconnection-Partnern.

Hochwertige Carrier-Festverbindung für Ihre Sprach- und Datenkommunikation

envia TEL steht Carriern, also Betreibern eines eigenen Netzes, als professioneller Partner zur Seite. Es gibt deutschlandweit viele Anbieter, die Standleitungen zu den gängigen Backbones großer Städte wie Leipzig oder Dresden liefern können. Um schnelle Festverbindungen bis zum „Point of Presence“ flächendeckend in der ländlichen Region anbieten zu können, wenden sich große Carrier an regionale Telekommunikationsdienstleister wie envia TEL.

In Mitteldeutschland ist envia TEL einer der führenden Anbieter von Carrier-Festverbindungen. Das Netz deckt zu großen Teilen die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Thüringen ab. Vor allem außerhalb der Ballungsgebiete können Carrier auf die Vorleistungen von envia TEL zurückgreifen. 

Die Carrier-Festverbindungen bis zum Kunden basieren auf Glasfaser, die große Bandbreiten ermöglichen. envia TEL investiert dazu kontinuierlich in den Breitbandausbau bis zum Endkunden.

Die Carrier-Festverbindung von envia TEL garantiert eine Verfügbarkeit von mindestens 98,5 Prozent im Jahr. Dabei reagiert envia TEL im Störungsfall innerhalb von maximal zwei Stunden und sichert eine Wiederherstellungszeit von maximal 24 Stunden werktags zu. Die Servicezeiten reduzieren sich je nach gewählter Service-Klasse zusätzlich.

Wirtschaftliche Datenübertragung via Festverbindung mit Carrier Ethernet

Als rentable und populäre Technologie für die Übertragung und die Kommunikation von Daten über eine Festverbindung hat sich das Carrier Ethernet gegen bisherige Technologien wie beispielsweise Time Division Multiplex (TDM) durchgesetzt. Mittlerweile werden fast alle Daten über eine Festverbindung durch irgendeine Form von Ethernet übertragen.

Besonders positive Eigenschaften des Carrier Ethernets sind die exzellente Ausfallsicherheit sowie die innovativen Funktionalitäten. Es eignet sich besonders für Unternehmen und Netzbetreiber, da verschiedenste Verwendungszwecke über lange Distanzen bei hoher Geschwindigkeit bis zu zehn Gigabit pro Sekunde realisiert werden können.

envia TEL setzt beim Carrier Ehternet auf moderne Komponenten führender Hersteller. Die alte Technologie TDM ist derzeit noch aktiv, läuft aber als angewandte Technik langsam aus. Die neuen Möglichkeiten des Carrier Ethernets für Festverbindungen schaffen immer schnellere Geschwindigkeiten und ermöglichen dem Kunden so mehr Flexibilität, Sicherheit und das zu einem wirtschaftlichen Preis. envia TEL bietet drei unterschiedlichen Servicelevel, die der Kunde wählen kann.